Erstes Taschencafe-Treffen vom 10.11.2022-13.11.2022

Alles, was nichts direkt mit Taschen zu tun hat, jedoch von allgemeinem Interesse ist, gehört hierhin.

Moderatoren: Sina2107, Katja

Benutzeravatar
Johanna.Spannbrucker
Chefin
Beiträge: 916
Registriert: 08.11.2021, 17:49
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 5527 Mal
Danksagung erhalten: 2096 Mal
Kontaktdaten:

Erstes Taschencafe-Treffen vom 10.11.2022-13.11.2022

Beitrag von Johanna.Spannbrucker »

4:30 Uhr, der Wecker klingelt. Es ist der 11.11.2022. Nein, ich holte nicht meine rote Pappnase (Fasching), sondern packte meinen Koffer für eine spannende Reise, gepaart mit aufregenden Tagen in München. Quasi fast ein "blind-date".
Kennt ihr das? Menschen mit denen ihr euch am Telefon blendend versteht, sind euch beim persönlichen Kennenlernen plötzlich unsympatisch? Diese Sorge hatte ich .................nicht..... :wink:

Ich setzte mich um 7:18 Uhr in meinen Zug nach München und blieb natürlich wiedermal wegen eines Defekts am Zug, auf den Gleisen stehen...na, das kenne ich ja bereits von meiner letzten Zugfahrt..Gut, dass ich überpünktlich losfuhr.
In München angekommen, ging ich ins Cafe "Vollaths" und bestellte mir erstmal einen "Taschencafe" :upsided: . Voller Erwartung beobachtete ich die Gäste, bis plötzlich eine hübsche Dame mit Rollkoffer durch die Tür kam und sich suchend umsah. Da stand sie nun - die liebe @WiebkeausH . Es war für mich ein unbeschreiblich schönes Gefühl, sie endlich live zu sehen, mich mit ihr an einen ECHTEN Tisch zu setzen und mit ihr zu sprechen. Sie war mir sofort sypathisch. Bereits nach ein paar Gesprächsminuten kam eine weitere virtuelle Freundin zur Tür herein. Wir erkannten sie sofort - unsere @uefuffzich !! Als würden wir drei uns ewig kennen, stießen wir mit Prosecco an, frühstücken und quatschten ausgelassen über alles mögliche.
Bärbel und Wiebke reisten bereits am Vortag gemeinsam an und lernten sich kennen, da Wiebke Geburtstag hatte.

Gestärkt vom leckeren Essen inspizierten wir die neuen Taschenkollektionen diverser Luxusmarken in der Maximilianstrasse. 2-3 Liter Wasser sollte man am Tag trinken, oder? Ich glaube, wir tranken 200 ml.... :lol: Leicht heiser, mit schmerzenden Füßen vom vielen Laufen, aber euphorisch ging es um 19:30 Uhr ins Restaurant Yum Thai, um den Rest der Gruppe zu treffen. @oLiVer , Pierre und Patricia von "Sams and Son", @Wiggerls.World, Stephanie Holm von "Clutch und Macarons" mit ihrem Partner sowie der liebe Aladdin (ihr süßer Hund) setzten sich nach und nach an unseren langen Tisch - bzw. darunter. Da waren sie nun - die Menschen, mit welchen ich in letzter Zeit am meisten Kontakt hatte und sie waren GENAU so, wie ich sie mir vorstellte. Nach einem ausgelassenen Abend und einer etwas unruhigen Nacht (was dem Strippclub neben unserem Hotel geschuldet war), lud uns @oLiVer in sein Hotel zum Frühstück ein. Nachdem wir unsere Koffer netterweise in seinem Zimmer abstellen durften, sprachen die Blicke der Reinigungsfrauen BÄNDE, als sie uns 3 Damen lachend und ausgelassen mit Oliver in seinem Zimmer verschwinden sahen. Aber ich denke, so eine Reinigungsfrau überrascht nichts mehr..... :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

GANZ herzlich wurden wir danach in den Läden "Sams and Sons" https://www.mux.de/Sams-And-Sons sowie bei "Clutch und Macarons" https://www.clutch-and-macarons.de/ empfangen. Es gab wieder sehr nette, kurzweilige Gespräche und ich wäre gern noch viel, viel länger geblieben. Jedoch stand am Abend ein weiteres spannendes Treffen an... :sh: . Gegen 19:15 Uhr machte ich mich mit Bärbel auf den Weg ins Spatenhaus (Restaurant Kuffler), um die liebe @Hermèslover zu treffen. Sie ist eine äußerst liebenswerte und sympathische Dame mit einem enormen Taschenwissen. Der tolle und informative Austausch wurde mit leckeren kulinarischen Köstlichkeiten begleitet.

Mit einem großen Sack voller positiver Eindrücke stieg ich am 13.11 um 13:20 Uhr in meinen Zug Richtung Heimat und obwohl ich eigentlich ein Buch dabei hatte, konnte ich mich nicht darauf konzentrieren. Ich durfte an 2 Tagen so liebe, herzige Menschen kennenlernen und mit ihnen Zeit verbringen, daß ich wirklich 2-3 Tränchen in den Augen hatte. Menschen, die ich ohne das Taschencafe niemals kennengelernt hätte. Ich würde diese Treffen unbedingt gerne öfter planen und gerne auch in andere Städte ausweiten. Was meint ihr dazu?

Ich möchte mich bei jedem von Herzen für die teils SEHR lange Anfahrt nach München bedanken und auch dafür, dass ich euch kennenlernen durfte. Ich fühlte mich euch so nah, als würden wir uns bereits ewig kennen.❤❤❤❤❤

Ich drücke euch,
Johanna
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Liebe Grüße
Johanna :gr:
Benutzeravatar
WiebkeausH
Globale Moderatorin
Beiträge: 690
Registriert: 13.02.2022, 19:14
Hat sich bedankt: 1693 Mal
Danksagung erhalten: 1197 Mal

Re: Erstes Taschencafe-Treffen vom 10.11.2022-13.11.2022

Beitrag von WiebkeausH »

@Johanna.Spannbrucker
Wie schön du geschrieben hast ❤️
Ich hab nichts zu ergänzen, es war so schön mit euch. Vielen, vielen Dank
Gerne jederzeit wieder :blowk:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
La vie est belle :sh:
Benutzeravatar
Tice
Bronze
Beiträge: 37
Registriert: 21.01.2022, 21:37
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 124 Mal

Re: Erstes Taschencafe-Treffen vom 10.11.2022-13.11.2022

Beitrag von Tice »

Das klingt ja nach einem tollen Wochenende! Ich freue mich für euch! Danke, dass ihr es mit uns geteilt habt und davon viele Fotos gemacht habt🤩 ich hoffe ihr wurdet auch fündig!
Freue mich schon auf das nächste TaschenCafé Treffenbericht❤️
Übrigens, ich bin einen Fan euren Weihnachtskugeln🤩goldig!
Benutzeravatar
Swissy
Diamant
Beiträge: 475
Registriert: 07.06.2022, 17:22
Hat sich bedankt: 222 Mal
Danksagung erhalten: 585 Mal

Re: Erstes Taschencafe-Treffen vom 10.11.2022-13.11.2022

Beitrag von Swissy »

So schön das ihr euch treffen konntet und so viel Spass hattet. Danke für den tollen Bericht, wunderschöne Fotos und fürs virtuelle 'Mitnehmen' :blowk: :sh:
Benutzeravatar
Wiggerls.World
Diamant
Beiträge: 562
Registriert: 06.06.2022, 18:00
Hat sich bedankt: 521 Mal
Danksagung erhalten: 569 Mal
Kontaktdaten:

Re: Erstes Taschencafe-Treffen vom 10.11.2022-13.11.2022

Beitrag von Wiggerls.World »

Vielen Dank für den ausführlichen Bericht und die tollen Fotos.
Ich habe am Freitag Abend sehr sympathische und interessante Menschen kennengelernt.
Der Erleuchtung ist egal wie du sie erlangst (T. Golas)
Benutzeravatar
Katja
Moderatorin
Beiträge: 567
Registriert: 19.02.2022, 22:23
Hat sich bedankt: 592 Mal
Danksagung erhalten: 1075 Mal

Re: Erstes Taschencafe-Treffen vom 10.11.2022-13.11.2022

Beitrag von Katja »

Hola die Waldfee, seid ihr chic! Ganz tolle Bilder 🥰🥰🥰🥰
✈️ 🌎
Benutzeravatar
froschi1202
Diamant
Beiträge: 385
Registriert: 23.04.2022, 17:32
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1066 Mal
Danksagung erhalten: 880 Mal

Re: Erstes Taschencafe-Treffen vom 10.11.2022-13.11.2022

Beitrag von froschi1202 »

Ich freu mich mich riesig mit euch das ihr eine so tolle Zeit hattet 🥰🥰🥰🥰🥰
Hätte Gott mich anders gewollt hätte er mich anders gemacht J.W. von Goethe
Benutzeravatar
Lux
Diamant
Beiträge: 419
Registriert: 11.06.2022, 20:46
Hat sich bedankt: 644 Mal
Danksagung erhalten: 466 Mal

Re: Erstes Taschencafe-Treffen vom 10.11.2022-13.11.2022

Beitrag von Lux »

Auch ich danke fürs mitnehmen und die tollen Fotos, hatte, durch diesen wirklich tollen Bericht, das Gefühl dabei zu sein ❤️
Benutzeravatar
binis
Platin
Beiträge: 195
Registriert: 28.05.2022, 20:59
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 255 Mal

Re: Erstes Taschencafe-Treffen vom 10.11.2022-13.11.2022

Beitrag von binis »

Tolle Fotos.
Hattet Ihr dafür hier Werbung gemacht? Hab ich gar nicht gelesen, das ein Treffen geplant ist. :eek:
Hummel
Ultimate
Beiträge: 1076
Registriert: 24.03.2022, 19:51
Hat sich bedankt: 1220 Mal
Danksagung erhalten: 1547 Mal

Re: Erstes Taschencafe-Treffen vom 10.11.2022-13.11.2022

Beitrag von Hummel »

Sehr schöne Fotos und ihr scheint echt Spaß gehabt zu haben +1 +1 die Weihnachtskugeln sind ja ein Träumchen

. Leider bin ich ein bisschen Traurig das ihr das so im stillen Kämmerlein beschlossen
habt .
Antworten

Zurück zu „Dies und das ...“