Hermès - Gemarterte Taschen

Hermès International SCA, gegr. 1937, Sitz: Paris (Frankreich)

Moderator: Hermèslover

Mollymaus
Diamant
Beiträge: 334
Registriert: 26.04.2022, 10:32
Hat sich bedankt: 429 Mal
Danksagung erhalten: 361 Mal

Re: Hermès - Gemarterte Taschen

Beitrag von Mollymaus »

@Hermèslover
ist das richtig das das toile nicht gereinigt wird? Werden kann?
Benutzeravatar
Hermèslover
Moderatorin
Beiträge: 2567
Registriert: 24.04.2022, 19:49
Hat sich bedankt: 896 Mal
Danksagung erhalten: 2872 Mal

Re: Hermès - Gemarterte Taschen

Beitrag von Hermèslover »

Ich gehe davon aus, dass es Hermès bis zu einem gewissen Grad kann.

Bei der völlig ruinierten Tasche oben ist das Leder quasi ringsum extrem brüchig, da kann man natürlich nichts mehr retten.
Bonita-Chica
Ultimate
Beiträge: 1070
Registriert: 03.07.2022, 14:10
Hat sich bedankt: 904 Mal
Danksagung erhalten: 681 Mal

Re: Hermès - Gemarterte Taschen

Beitrag von Bonita-Chica »

Hermèslover hat geschrieben: 27.02.2023, 00:57 Hermès - Gemarterte Taschen23.pngHermès - Gemarterte Taschen25.pngHermès - Gemarterte Taschen26.pngHermès - Gemarterte Taschen24.png


HERMÈS Kelly Bag 28, Vintage, dunkelbraunes Leder sowie beiges Canvas, mit HERMÈS Staubbeutel. Gebraucht.
Grösse 28 x 21 x 10 cm. Ich habe die Tasche zum HERMÈS Laden in München gebracht, um dort ein CLEAN.+MAKEUP+FINISH zu beauftragen. Die HERMÈS Werkstatt hat sich die Tasche angesehen und mir mitgeteilt, dass der Auftrag von HERMÈS nicht ausgeführt werden kann. Begründung: „Da die Lederoberfläche brüchig ist und die Kanten unten zu abgewetzt, kann HERMÈS den ursprünglichen Zustand der Tasche nicht wieder herstellen."
Dies ist meine letzte HERMÈS Tasche, die ich verkaufe.


https://www.ebay.de/itm/295542149363?ha ... SwnN9j-L8m

Fotos: eBay/nischi2211
Bei so einer Tasche könnte ich mir ein „Spraying“ als Micky Mouse etc vorstellen, da kannste ja nix mehr kaputt machen. Aber ansonsten, neee neee
Benutzeravatar
Christkind
Gold
Beiträge: 84
Registriert: 18.11.2022, 20:42
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 295 Mal
Danksagung erhalten: 187 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hermès - Gemarterte Taschen

Beitrag von Christkind »

@Bri
Das Spa hat das gute Stück voll verdient 😔😃
Benutzeravatar
Christkind
Gold
Beiträge: 84
Registriert: 18.11.2022, 20:42
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 295 Mal
Danksagung erhalten: 187 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hermès - Gemarterte Taschen

Beitrag von Christkind »

@Bonita-Chica
Das ist aber auch heftig, dass es einfach abgelehnt wurde …. 😣
Benutzeravatar
Hermèslover
Moderatorin
Beiträge: 2567
Registriert: 24.04.2022, 19:49
Hat sich bedankt: 896 Mal
Danksagung erhalten: 2872 Mal

Re: Hermès - Gemarterte Taschen

Beitrag von Hermèslover »

Hermès - Gemarterte Taschen27.png


angeboten wird eine HERMÈS Kelly für echte Fashionistas - vintage, in weinrot und gebraucht, aber mit dem unvergleichlichen Charme einer Tasche aus Paris.

Leider hat sich der Reißverschluss im Inneren verabschiedet, aber das macht die Tasche nur noch einzigartiger!

Ich hatte sie sogar extra zur Reparatur in das Atelier HERMÈS in Paris geschickt, aber auch die haben sich gegen eine Reparatur entschieden.

Pfft, was wissen die schon?


https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 0-156-8006

Fotos: U.H.


"Echte" :lol: Fashionistas werden sich natürlich um diese Tasche reißen.

Dass der RV kaputt ist macht sie "noch einzigartiger"? :upsided:

Ja natürlich, was wissen "die von Hermès" schon! :lol:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen. Bitte registriere bzw. melde dich an. Als registrierter bzw. angemeldeter Nutzer siehst du auch weniger Werbung.
Benutzeravatar
froschi1202
Diamant
Beiträge: 492
Registriert: 23.04.2022, 17:32
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1405 Mal
Danksagung erhalten: 1110 Mal

Re: Hermès - Gemarterte Taschen

Beitrag von froschi1202 »

@Christkind was soll Hermes da retten das sind Totalschäden, ich bin mir sicher das die „Reparatur“ teurer wird als eine Neue und das möchte die Dame sicher nicht bezahlen. Mir graust es schon allein das schäbige Teil auf dem Foto ansehen zu müssen.
Hätte Gott mich anders gewollt hätte er mich anders gemacht J.W. von Goethe
Antworten

Zurück zu „Hermès“