Die Darstellung hochgeladener Bilder im Taschencafe

Recht (Datenschutz, Urheberrecht usw.) und Technik (Funktionen des Forums, Tipps und Tricks usw.)
Antworten
Benutzeravatar
Johanna.Spannbrucker
Chefin
Beiträge: 732
Registriert: 08.11.2021, 17:49
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 4647 Mal
Danksagung erhalten: 1737 Mal
Kontaktdaten:

Die Darstellung hochgeladener Bilder im Taschencafe

Beitrag von Johanna.Spannbrucker »

Die Darstellung hochgeladener Bilder im Taschencafe:

Dass Bilder nicht automatisch korrekt gedreht werden, hat nichts mit unserer Software zu tun. Angeblich passiert es in anderen Foren nie, dass Bilder nicht korrekt wie auf dem Handy dargestellt werden....

Der Grund ist folgender:
UNS ist Datenschutz im Taschencafe SEHR wichtig. Deshalb wird jedes! hochgeladene Bild mit einem Wasserzeichen versehen. Diese Funktion gibt es in keinem Forum, das ich kenne. Das hat zum Vorteil, dass eure Bilder geschützt werden, hindert aber unsere Software daran, eure Bilder automatisch zu drehen wie es bei FB und anderen Plattformen der Fall ist, da mit dem Wasserzeichen alle Metadaten des Bildes (Datum, Uhrzeit, GPS-Koordinaten, Orientierung usw.) gelöscht werden.

Soll ein Bild automatisiert gedreht werden, muss die Software auf die Metadaten zugreifen und darf diese nicht löschen. Ich habe es mir gerade angesehen. Wenn ich mir meine Bilder betrachte, kann ich durch die Metadaten genau erkennen:

- Wo das Bild aufgenommen wurde,
- Wann das Bild aufgenommen wurde sowie
- viele technischen Daten des Handys.

Wenn wir die Wasserzeichenfunktion also abstellen, dann dreht die Software automatisch und jedermann kann die personenbezogenen Daten sehen, die eure Handys speichern. Dadurch wird das Datenschutzniveau erheblich gesenkt.

Viele wissen das nicht (ich musste es mir gerade auch von Chris erklären und zeigen lassen), aber lieber etwas "unautomatisierter" als dass eure Daten offengelegt werden.

Kleiner (wichtiger Tipp): Wenn ihr nicht wollt, dass eure Metadaten auf anderen Internetseiten ausgelesen werden, schaut mal in die Kameraeinstellung eures Handys.
Bei Android ist es das "Geotagging", bei Apple der "Ortungsdienst". Deaktiviert diese Dienste (auch nach jedem Update), wenn ihr auf anderen Internetseiten unterwegs seid, die es offensichtlich mit dem Datenschutz nicht so ernst nehmen.

Da ich hier nicht jedes Mitglied einzeln darauf hinweisen kann, lassen wir das Wasserzeichen, halten uns an den Datenschutz und drehen die Bilder manuell. Das ist zwar Arbeit - machen wir aber gern. :sh: +1
Liebe Grüße
Johanna :gr:
Benutzeravatar
Melissa
Platin
Beiträge: 239
Registriert: 11.08.2022, 18:25
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal

Re: Die Darstellung hochgeladener Bilder im Taschencafe

Beitrag von Melissa »

Johanna.Spannbrucker hat geschrieben: 19.09.2022, 12:18
Bei Android ist es das "Geotagging", bei Apple der "Ortungsdienst". Deaktiviert diese Dienste
dieser Tipp ist super, meiner Meinung nach nach funktioniert dann die Corona Warnapp nicht mehr, weil die Begegnungen nicht mehr ausgelesen werden können, ist das korrekt?
Benutzeravatar
chris
Admin Technik & Recht
Beiträge: 100
Registriert: 09.11.2021, 20:19
Hat sich bedankt: 249 Mal
Danksagung erhalten: 234 Mal

Re: Die Darstellung hochgeladener Bilder im Taschencafe

Beitrag von chris »

@Melissa

Support für die Corona-Warnapp kann dieses Forum leider nicht leisten. Allerdings arbeitet die Corona-Warnapp nach meinem Verständnis mit Bluetooth, um Kontakte, dh Begegnungen auf engem Raum, zu erkennen. Dafür eignet sich Bluetooth aufgrund seiner beschränkten, räumlichen Reichweite. GPS-Signale sind idR in geschlossenen Räumen, etwa Nahverkehrszügen, nur eingeschränkt verfügbar.

Bei den Ortungsdiensten lässt sich ferner differenzieren, welche Apps darauf Zugriff erhalten. Ich kann mich nicht erinnern, dass die Corona-Warnapp beim letzten Test Fotos von meinen Kontakten machte bzw. machen wollte. Soweit bekannt, macht das nur Tesla, und zwar bewegte Bilder (Videos) im Umkreis von ca. 9 m um jedes Fahrzeug und ohne zeitliche Einschränkung ;-)

Dh im Ergebnis: wenn du Ortungsdienste/Geotagging für die Kamera abschaltest, kannst du sie für die Warnapp aktivieren. Deine Bilder erlauben dann keine Rückschlüsse mehr auf deinen Standort usw.. Das RKI könnte dich allerdings weiterhin orten (falls es dies wollte :wink: ).
Möge das Backup immer mit Dir sein ... :cool:
Benutzeravatar
Melissa
Platin
Beiträge: 239
Registriert: 11.08.2022, 18:25
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 162 Mal

Re: Die Darstellung hochgeladener Bilder im Taschencafe

Beitrag von Melissa »

@chris

super, vielen Dank für die Erklärung +1
Benutzeravatar
Lux
Diamant
Beiträge: 352
Registriert: 11.06.2022, 20:46
Hat sich bedankt: 446 Mal
Danksagung erhalten: 378 Mal

Re: Die Darstellung hochgeladener Bilder im Taschencafe

Beitrag von Lux »

Für mich wirklich wichtig, die Wasserzeichenfunktion auf keinen Fall abstellen, möchte nicht, dass meine Daten gelesen werden können und danke für diese interessanten Infos +1
Benutzeravatar
Swissy
Diamant
Beiträge: 329
Registriert: 07.06.2022, 17:22
Hat sich bedankt: 166 Mal
Danksagung erhalten: 393 Mal

Re: Die Darstellung hochgeladener Bilder im Taschencafe

Beitrag von Swissy »

Lux hat geschrieben: 19.09.2022, 13:17 Für mich wirklich wichtig, die Wasserzeichenfunktion auf keinen Fall abstellen, möchte nicht, dass meine Daten gelesen werden können und danke für diese interessanten Infos +1
Kann mich da nur zu 100 % anschliessen, vielen Dank! +1
Antworten

Zurück zu „Wissenswertes“