Dior Book Tote Bags als Investment ?

Christian Dior SE, gegr. 1946, Sitz: Paris (Frankreich), LVMH (ca. 42 %)
Bonita-Chica
Diamant
Beiträge: 440
Registriert: 03.07.2022, 14:10
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 258 Mal

Re: Dior Book Tote Bags als Investment ?

Beitrag von Bonita-Chica »

@Elly2017 - das mit den Chanel Taschen ist ein guter Tipp…..
Benutzeravatar
Katja
Moderatorin
Beiträge: 376
Registriert: 19.02.2022, 22:23
Hat sich bedankt: 454 Mal
Danksagung erhalten: 764 Mal

Re: Dior Book Tote Bags als Investment ?

Beitrag von Katja »

@Investgirl Ja, ich seh das auch so wie die Anderen. Wenn dann kauf wirklich das was dir gefällt. Wie Wiebke sagte, sind die Ledertaschen bei Chanel fast doppelt so teuer wie die Book Tote. Das ist schon nochmal ne Hausnummer. Das war nur eine Idee mit Chanel aber du, wenn dir die Book Tote von Dior gefällt, warum nicht?! Gibt ja auch echt einige Modelle in verschiedenen Ausführungen. Ich muss dir ehrlich sagen, dass ich auch kurz mal Interesse an der Deauville hatte aber mich der Abrieb, die entstehende Verschmutzung und das ausbleichen der Farben bei den dunklen Taschen abgeschreckt haben. Das würde mir persönlich zu sehr weh tun und ich hab den Gedanke dann verworfen. Schön sind sie ja je nach Farbe. Aber bei der Deauville tut mir das Geld doch ein bisschen zu sehr weh. Du kannst dir ja Meinungen holen und dann entscheiden, ob es so passt oder ob du nochmal überlegst. Ich kann dir nur sagen, dass die Liste oft nicht kürzer wird. Ich empfehle dir jetzt mal keine YouTuber, sonst bin ich schuld. Spaß bei Seite. Frag immer gerne. Macht ja auch Spaß Meinungen auszutauschen.
✈️ 🌎
Benutzeravatar
WiebkeausH
Moderatorin
Beiträge: 460
Registriert: 13.02.2022, 19:14
Hat sich bedankt: 1144 Mal
Danksagung erhalten: 927 Mal

Re: Dior Book Tote Bags als Investment ?

Beitrag von WiebkeausH »

Liebe @Investgirl
Im Endeffekt musst du ja mit deiner Tasche glücklich werden und natürlich können wir dir hier Tipps und Ratschläge geben, jederzeit gerne.
Also schlussendlich sollte es eine Entscheidung sein, mit der du glücklich wirst.
Ich habe versucht, bei meinen Schätzen eine Mischung aus "muss ich haben" und "will ich mir leisten" zu finden.
An einen Wiederverkauf versuche ich nicht zu denken, da würde ich anfangen zu überlegen, ob ich denn dieses Modell wirklich möchte/brauche.

Ich bin vor allem ein Herz-/Bauchmensch aber was Investitionen angeht, höre ich oft auf die Vernunft. Das kann gut und schlecht sein.
Und natürlich mache auch ich mir Gedanken über die Zukunft. Was kommt da? Wofür gebe ich mein Geld aus? Vor allem müssen als erstes die Grundbedürfnisse wie Wohnen und Essen abgedeckt werden, dann lege ich was zurück für Rente etc. Dann sind da Ausgaben für Schule, Sportverein etc. Und dann kommt ganz zum Schluss Luxus. Bisher bin ich damit ganz gut gefahren.

Halte uns unbedingt auf dem Laufenden, für was dein Herz und Kopf sich entschieden haben 🥰
La vie est belle :sh:
Cocogeb
Gold
Beiträge: 113
Registriert: 17.02.2022, 20:49
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 195 Mal

Re: Dior Book Tote Bags als Investment ?

Beitrag von Cocogeb »

Ich glaube das aufgrund der aktuellen Wirtschaftlichen Situation viele Leute in der Luft hängen & nicht richtig wissen wo die Reise hingeht. Das Verkaufverhalten ist auffällig, das Einkaufverhalten sehr zurückhaltend.

Für mich persönlich ist die Dior Book Tote weder Wertstabil noch ein Investment.
Benutzeravatar
Investgirl
Silber
Beiträge: 40
Registriert: 28.04.2022, 20:16
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: Dior Book Tote Bags als Investment ?

Beitrag von Investgirl »

Mir ging die Form der Tasche doch nicht aus dem Kopf, aber ich möchte mich noch einmal für die vielen Hinweise bedanken keine Stofftasche zu kaufen und hier ist nun meine neueste Erwerbung. Hoffentlich in Leder wertstabiler 😉 ich habe sie über Rebelle.com gekauft.
Preis 4800 €. Die Tasche weist keinerlei Gebrauchsspuren auf.
Ich weiß das war mehr als ich ursprünglich investieren wollte aber dank eines guten Sommers und viel Tipp im Eiscafé ging es.
Zuletzt geändert von Investgirl am 08.08.2022, 01:40, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Investgirl
Silber
Beiträge: 40
Registriert: 28.04.2022, 20:16
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: Dior Book Tote Bags als Investment ?

Beitrag von Investgirl »

Wie kann man denn ein Bild einfügen? Ansonsten ist es mein Titelbild.
Benutzeravatar
Hermèslover
Moderatorin
Beiträge: 709
Registriert: 24.04.2022, 19:49
Hat sich bedankt: 278 Mal
Danksagung erhalten: 908 Mal

Re: Dior Book Tote Bags als Investment ?

Beitrag von Hermèslover »

Gratulation zu Deiner Wunschtasche!


Fotos einfügen geht so:

"Antwort" >>"Dateianhänge">>"Dateien hinzufügen">>dann springt deine "Eigenen Dateien/Bilder" auf>>"Foto klicken">>

unten "Dateiname im Beitrag anzeigen">> anklicken, fertig.
Benutzeravatar
Investgirl
Silber
Beiträge: 40
Registriert: 28.04.2022, 20:16
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: Dior Book Tote Bags als Investment ?

Beitrag von Investgirl »

20220807_191619.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Elly2017
Platin
Beiträge: 263
Registriert: 09.06.2022, 15:47
Hat sich bedankt: 157 Mal
Danksagung erhalten: 299 Mal

Re: Dior Book Tote Bags als Investment ?

Beitrag von Elly2017 »

+1 +1 Glückwunsch!! :ss:


Ist die jetzt komplett aus Leder?

Magst Du mal eine Nahaufnahme vom Leder einstellen, würde mich total interessieren!
Benutzeravatar
Lux
Platin
Beiträge: 250
Registriert: 11.06.2022, 20:46
Hat sich bedankt: 321 Mal
Danksagung erhalten: 289 Mal

Re: Dior Book Tote Bags als Investment ?

Beitrag von Lux »

Herzlichen Glückwunsch und viel Freude mit der schönen Tasche und danke, dass du sie uns gezeigt hast 😘
Antworten

Zurück zu „Dior“