Hermès - Constance

Hermès International SCA, gegr. 1937, Sitz: Paris (Frankreich)

Moderator: Hermèslover

Antworten
Benutzeravatar
Hermèslover
Moderatorin
Beiträge: 2013
Registriert: 24.04.2022, 19:49
Hat sich bedankt: 743 Mal
Danksagung erhalten: 2555 Mal

Hermès - Constance

Beitrag von Hermèslover »

Quelle + Fotos: PurseBop


Wie die Kelly gibt es auch die Constance in mehreren Versionen. Natürlich gibt es verschiedene Größen, wie die 24, 18 (mini) und die micro. Die Zahlen spiegeln die Grundmaße der Tasche in Zentimetern wider, wie es bei allen Hermès-Taschennamen der Fall ist. Außerdem gibt es den Elon-Stil, eine eher ost-westlich ausgerichtete (wie der Name vermuten lässt) Tasche und einige SLG Constance-Geldbörsen, die auch als Clutch verwendet werden können.

Jetzt gibt es eine Veränderung bei der Constance 24, und zwar mit einem neuen Namen. Die neue Constance 1-24 verfügt über einen einzigen Zwickel (Tasche) im Inneren anstelle der zwei Zwickel im ursprünglichen Design. Noch besser: Die 1-24 hat eine einzige Tasche auf der Rückseite, in die man bequem Tickets oder Quittungen einstecken kann. Außerdem enthält diese Tasche einen kleinen Spiegel mit einer Lederlasche, die in eine eigene Tasche auf der Vorderseite der Tasche gesteckt werden kann.

Um es klar zu sagen: Die 1-24 wird neben dem Original produziert. Fans des Originals brauchen sich keine Sorgen zu machen, die 1-24 ist kein Ersatz.

Zumindest in absehbarer Zeit wird es die 1-24 in drei Größen geben, die denen der Constance 24 entsprechen. Und wie lange wird sie Teil der Kollektion sein? Darüber haben wir noch keine Informationen. Wir gehen jedoch davon aus, dass diese neue Ergänzung der Constance-Kollektion sehr beliebt sein wird.


Die Hermès Constance kam erstmals 1959 auf den Markt, konstruiert von der damaligen Hausdesignerin Catherine Chaillet, die die Tasche nach ihrer Tochter benannte. Seitdem hat sich die Constance zu einer der beliebtesten Taschen von Hermès entwickelt. Die Constance, die Birkin und die Kelly gehören zum berühmten Dreiergespann der heiligen Gralstaschen von Hermès. In einigen Geschäften gilt sie als Quoten-Tasche.

In die Constance 24 passt alles, was man für den Tag braucht, ohne dass man sich verkleinern muss. Sie hat einen verstellbaren Schulterriemen und ist eine großartige Option, um die Hände frei zu haben.

Das ursprüngliche Design der C24 könnte etwas klobig oder kastenförmig wirken, wenn man sie quer über die Schulter trägt. Mit dem schlankeren Design der Constance 1-24 liegt sie jedoch flacher oder näher am Körper und wirkt weniger sperrig.


Der Preis für die neue Hermès Constance1- 24 liegt bei 9.600 USD in Epsom und 10.600 USD in Evercolor.





Hermès - Constance1.png
Hermès - Constance2.png
Hermès - Constance3.png
Hermès - Constance4.png
Hermès - Preise8.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen. Bitte registriere bzw. melde dich an. Als registrierter bzw. angemeldeter Nutzer siehst du auch weniger Werbung.
Antworten

Zurück zu „Hermès“